Psychedelische Therapie

Scan van een brein zonder (links) en met psilocybine en psychedelische therapie.

Psychedelische Therapie ist eine bahnbrechende Therapieform, die viele Menschen auf der ganzen Welt von ihren Traumata, Süchten, Burnout, Depressionen, Ängsten etc. befreit. Trauma, Kindheitstrauma, Trauma aus früheren Leben, Alkohol-, Drogen- und andere Abhängigkeiten; es kann alles gelöst werden und dies muss nicht länger durch Ihren Körper, Geist oder durch Medikamente wie Antidepressiva unterdrückt werden. Mach dich frei!

Unverarbeitetes Trauma macht unseren Körper krank. Der Körper zeigt verschiedene Krankheiten an, um anzuzeigen, dass etwas falsch von unserem Gehirn gesteuert wird. Unser Gehirn sendet Signale an alle Organe und Körperteile, die auf verschiedene Arten von Traumata reagieren. Deshalb ist die psychedelische Therapie so effektiv; es löst das Trauma auf, so dass Geist und Körper davon befreit werden.

Drei Monate lang erhalten Sie eine intensive Therapie, die von drei psychedelischen Trüffelzeremonien eingeleitet wird. Jeden Monat planen wir eine Trüffelzeremonie mit einem bestimmten Ziel, das zu Ihrem Heilungsprozess passt. In den Wochen darum planen wir alle Sitzungen im Voraus. Je nach Wunsch und unserer Einschätzung können wir in diesen drei Monaten psychedelische Unterstützung in Form von Mikrodosierungen anbieten. Das wird Sie nicht komplett aus der Fassung bringen, aber dafür sorgen, dass die Prozesse in Ihrem Körper und Gehirn weiter fließen. Es ist eine kaum nachweisbare Dosis, weil die Dosis so niedrig ist. Es wirkt auf Körper und Geist und trägt auf diese unmerkliche Weise zu Ihrer Heilung bei.


Psychedelische Integration

Psychedelische Integration ist der Prozess der Integration von Einsichten, Erkenntnissen und Emotionen, die aus den Erfahrungen entstehen, die während der Trüffelzeremonien und der Therapiesitzungen gewonnen wurden. Ziel ist es, auf diese Weise die gewünschten Ergebnisse im Leben anzuwenden und zu unterstützen.
Jede psychedelische Erfahrung, egal wie schön, befreiend, herausfordernd oder traumatisch sie gerade ist, kann auf eine Weise reflektiert und integriert werden, die das Trauma letztendlich auflöst. Sie müssen sich nicht von Ihren Dämonen, Ängsten oder unangenehmen Erfahrungen aus der Vergangenheit stören lassen. Mit dieser psychedelischen Therapie können Sie loslassen.

Psychedelische therapie door Truffelceremonie.com

Warum werden wir durch Traumata krank?

Traumatische Erlebnisse werden immer im Gehirn und Körper gespeichert und wirken sich negativ auf unser körperliches und psychisches Wohlbefinden aus. Während der psychedelischen Therapie helfen wir Ihnen, diese Erfahrungen zu verarbeiten, die während der psychedelischen Reisen aufgetaucht sind, anstatt nur darüber zu sprechen. Das ist die Kraft und Magie der Trüffelzeremonien; es bringt das Trauma an die Oberfläche, damit es aufgelöst werden kann. JA, natürlich ist das beängstigend, aber wir helfen Ihnen dabei. Du bist nicht alleine. Sie werden während der inneren Reisen und der Therapiesitzungen sehen, dass Sie Ihr Trauma sehen können. Das ist ein großer Schritt vorwärts in Ihrem Heilungsprozess.

Während aller Sitzungen wenden wir psycho-spirituelle Verarbeitung an. Dazu gehört das Anzapfen unbewusster Überzeugungen und Muster, die aufgelöst werden können. Dabei helfen die Wirkung der Trüffel, aber auch Meditation, Atemarbeit, Entspannung, Körperarbeit, Spiritualität und Achtsamkeit.

Alle Emotionen sollten da sein. Während der Sitzungen werden die Erfahrungen verarbeitet, indem die Emotionen, die Sie umgeben, erkannt und gefühlt werden. Die Trüffel helfen Ihnen, die Emotionen zu spüren, die Sie die ganze Zeit versucht haben zu unterdrücken oder auszuschalten. Die Sitzungen sind ein sicherer Rahmen, um ein Erlebnis oder eine Emotion, die während der Reise entstanden ist, bewusst zu fühlen und zu beobachten. Danach kann diese Emotion freigesetzt werden.


Warum ist psychedelische Therapie so erfolgreich?

Der Anstieg der psychedelischen Therapie ist größtenteils auf die Tatsache zurückzuführen, dass Psychedelika einige der häufigsten psychischen Störungen, die für die westliche Gesellschaft charakteristisch sind, sehr effektiv behandeln können. Depressionen und Angstzustände, die zuletzt durch die Corona-Pandemie und Einschränkungen angeheizt wurden, sind mit Trüffeln als psychedelischen Begleiter sehr gut heilbar. Weltweite Studien und Forschungen haben gezeigt, dass diese Psychedelika gegen ein breites Spektrum psychischer Störungen wie Traumata, Depressionen, Angstzustände und Suchterkrankungen wirksam sind. Die unbestreitbare Kraft der Trüffel macht die persönliche Transformation zum Greifen nah. Mehr Effektivität, Kreativität, mehr Sinn im Leben, mehr Ruhe und Energie und ein glücklicheres Leben ohne Angst oder Trauma werden weltweit durch psychedelische Therapie erfahren. Dies liegt daran, dass Denkmuster und Überzeugungen gebrochen werden können.

Wir haben diese psychedelische Therapie das Transformationsprogramm genannt.

Psychedelische Therapie wird im Volksmund auch als Trip-Therapie bezeichnet.